02.01.2009 in Lokalpolitik von SPD Kreisverband Neustadt WN

SPD-Delegation im Gespräch mit Ärzten und Pflegern des Neustädter Krankenhauses

 

Ziel: "Alle Standorte erhalten"
Immer wenn sich das Jahr zu Ende neigt, besuchen die SPD-Kreistagsfraktion und eine Abordnung des Ortsvereins das Krankenhaus. So kam am Dienstag eine Delegation mit MdL Annette Karl, Fraktionssprecherin Dagmar Mittelmeier und Ortsvorsitzendem Martin Filchner an der Spitze, um Ärzten und Pflegepersonal Dank zu sagen.

 

15.10.2008 in Lokalpolitik von SPD Kreisverband Neustadt WN

Kreistagsfraktion besucht Kreisbildstelle

 

Die SPD-Kreistagsfraktion sah sich in der Stadt- und Kreisbildstelle in Weiden um. Wie berichtet, soll für die Einrichtung die Satzung geändert werden. Eine bessere Zusammenarbeit mit den Schulen steht auf der Wunschliste des ehrenamtlichen Bildstellenleiters Karl Fenzl. Er wacht über Dias, Folien und Super-Acht-Filme ebenso wie über Videos und DVDs.

 

17.09.2008 in Lokalpolitik von SPD Kreisverband Neustadt WN

Vom Erfolg überzeugt - Weidener Genossen sehen Annette Karl im Landtag

 

wd) Die Spitze des SPD-Stadtverbands Weiden, die am Donnerstagabend ein erstes Wahlkampfresümee zog, ist überzeugt, dass Annette Karl in den Landtag einzieht. Bei einem Pressegespräch am Freitag verwiesen die stellvertretenden Vorsitzenden Hildegard Burger, Gerald Bolleininger und Herbert Schmid auf die "gute Stimmung". Die Neustädter SPD-Kreisvorsitzende erhalte im Landkreis, aber auch in Weiden stets herzlichen Zuspruch.

 

10.09.2008 in Lokalpolitik von SPD Kreisverband Neustadt WN

Mit standhaftem Weitblick

 

SPD-Ortsverein Weiherhammer feiert 80-jähriges Bestehen - Brandt-Medaille für Helmut Fastner - SPD-Kreisvorsitzende und Landtagskandidatin Annette Karl gratuliert

 

09.05.2008 in Lokalpolitik von SPD Kreisverband Neustadt WN

SPD-Kreistagsfraktion hat große Pläne für altes Forstamt und Schloss in Vohenstrauß - Tourismuszentrale in Friedrichsbur

 

"Seit 24 Jahren verfolgt mich das Thema im Kreistag", stellte Kreisrat Helmuth Wächter aus Grafenwöhr bei der Besichtigung des alten Forstamtes in Vohenstrauß fest. Das desolate, landkreiseigene Gebäude soll nach Meinung der SPD-Kreistagsfraktion endlich saniert werden und möglichst mit dem Gesamtensemble Schloss Friedrichsburg eine Nutzung erfahren.

Rektor a. D. Hannes Sennert, einer der Vohenstraußer Stadtführer, erzählte den Besuchern nicht nur die Lebensgeschichte des Erbauers Pfalzgraf Friedrich, dessen 450. Geburtstag die Stadt im vergangenen Jahr gefeiert hatte, sondern berichtete vor allem über die Bau- und Nutzungsgeschichte des mächtigen Schlosses. Die Räume im Erdgeschoss und ersten Stock sind nach den bisherigen Sanierungen durch den Freistaat in einem repräsentativen Zustand.

 
Unser neugewählter Landesvorstand SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

BayernSPD News

Mit einem fulminanten Bundesparteitag hat die SPD den Wahlkampf eingeläutet. Die BayernSPD zeigt sich begeistert. • Arif Tasdelen, MdL, Generalsekretär der BayernSPD: "Unser …

SPD-Landesvorsitzender Florian von Brunn fordert sofortige Offenlegung aller Akten - "Unvorstellbare Abzocke auf Kosten der Steuerzahler" • Der SPD-Landesvorsitzende Florian von …

Besucher:826637
Heute:28
Online:1

WebsoziInfo-News

09.05.2021 18:27 AUS RESPEKT VOR DEINER ZUKUNFT
Wir wollen ein starkes, soziales Land für uns alle – mit Respekt voreinander und ein „Füreinander“ in ganz Europa. Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt. Wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft,

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

07.05.2021 07:23 Bullmann: Europa braucht einen neuen Sozialvertrag – der Sozialgipfel in Porto könnte den Anfang machen
Im Vorfeld des Europatages am 9. Mai treffen sich Vertreter der EU- Mitgliedstaaten sowie ihre Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Sozialgipfels am 7. und 8. Mai in Porto. Ziel der Zusammenkunft ist es, die Zukunft des europäischen Sozialmodells bis 2030 zu klären. Dazu der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: „Der Sozialgipfel in Portoist das

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

02.05.2021 21:55 Gefährdung der Pressefreiheit geht auch auf das Konto der AfD
Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai zeigen sich die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Dirk Wiese und Katja Mast beunruhigt über zunehmde Gewalt gegen Medienschaffende. Dirk Wiese, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Die Pressefreiheit in Deutschland ist ein hohes und schützenswertes Gut. Deshalb ist sie auch im Grundgesetz verankert. Übergriffe auf Journalisten sind in keiner Weise akzeptabel. Die zunehmende

Ein Service von websozis.info

Admin

Adminzugang