Antrag Spielplatzkonzept Dürnast

Spielplatz Dürnast

                                                                                                                                                                SPD Fraktion    

Gemeinde Weiherhammer

Herrn

Ludwig Biller

  1. Bürgermeister

Hauptstr. 3

92729 Weiherhammer

10.06.2019

Betreff: Überarbeitung des Spielplatzkonzeptes in Dürnast.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Biller, verehrte Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates,

im Zuge der Sanierung des Gemeindehauses und der dazugehörenden Außenanlage (Garten) sollte das aktuell bestehende Spielplatzkonzept in Dürnast überdacht und überarbeitet werden. Dürnast besitzt aktuell 13 Kinder im Alter zwischen 2 und 14 Jahren. Um einen Ort wie Dürnast für junge Familien attraktiv zu gestalten bzw. für bereits dort wohnhafte Familien noch weiter aufzuwerten, sollte man einen Spielplatz auf dem aktuellen Stand der Technik am geeigneten Standort vorweisen können. Deshalb hat die die SPD Fraktion über die Lage des Spielplatzes in Dürnast Gedanken gemacht und kam zu folgendem Ergebnis:

Der aktuell bestehende Spielplatz befindet sich am Ortsende an der stark befahrenen Hauptstraße.

Kinder und junge Eltern müssen einen langen Weg vom Ortskern an der Hauptstraße entlang zurücklegen um an den Spielplatz zu gelangen. Der Spielplatz sollte mehr in den Ortskern zum bereits umgebauten Gemeindehaus verlegt werden. Die SPD Fraktion schlägt hierbei vor, das Grundstück des Gemeindehauses (Flurnummer 4642/1) mit zusätzlicher Erweiterung des gemeindlichen Nachbargrundstückes (Flurnummer 4642/5) heranzuziehen. Der Kinderspielplatz würde somit im Zentrum des Ortes liegen und wäre für die Kinder in Dürnast auch bei den traditionellen Dorffesten nutzbar. Um die Sicherheit der Kinder zu erhöhen, sollte der Kinderspielplatz eingezäunt werden, bei dem ein Zugang zum Einen vom Gemeindehaus und zum Anderen ein Zugang von der öffentlichen Straße her geschaffen werden sollte. Um den Spielplatz für alle Altersklassen interessant gestalten zu können, könnte ein Teil der Spielgeräte am neuen Standort übernommen werden, wobei vorhandene Geräte jedoch überholt oder gar vollständig ausgetauscht werden sollten. Ein Aufstellen von Bänken im Grundstück des Gemeindehauses bzw. des Spielplatzes würde das Konzept abrunden, um Eltern und Großeltern Sitzmöglichkeiten zu ermöglichen. Eine Finanzierung dieses Projektes sollte aus den Mitteln der gesenkten Kreisumlage bereitgestellt werden. Eine Neugestaltung des Areals würde der Bevölkerung und den Besuchern mit Sicherheit gefallen. Die SPD Fraktion hat dem Antrag noch Bilder des bestehenden Spielplatzes angefügt.

Mit freundlichen Grüßen

SPD-Fraktion der Gemeinde Weiherhammer

Rainer Vater,   Wolfgang Braun,   Johanna Krauß,   Christian Biller,   Andreas Solter

 
Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Mandatsträger

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

BayernSPD News

Wie die Süddeutsche Zeitung heute berichtet, hat das Landratsamt Passau den aus dem Iran Geflüchteten Reza R. mit einer Lüge vorgeladen, um ihn festnehmen zu lassen. Reza R. hat …

Sehr geehrte Damen und Herren, • die SPD in Bayern kürt bei einem Parteitag ihren Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2023. Dazu laden wir Sie herzlich ein: • 73. …

Besucher:826655
Heute:12
Online:1

WebsoziInfo-News

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Admin

Adminzugang